Oberemmel begrüßt sein närrisches Oberhaupt

Die anstehende Session ist für den Emmeler Carnevals-Club eine ganz besondere: Seit nunmehr 33 Jahren besteht der Oberemmler Verein – und dieses Jubiläum muss natürlich gebührend gefeiert werden. Bereits am Freitag, 11. November um 20:11 Uhr fiel der närrische Startschuss für den neuen Karnevalsprinzen Prinz Mätthy I. „Praeses Palatinus“.

 Auf Bild klicken zum Vergrößern

Nach einem fröhlichen Sektempfang im Bürgerhaus führten die beiden Sitzungspräsidenten Sebastian Lorenz und Peter Lorenz durch die Inthronisierung. Musikalisch begleitet von der Hofkapelle Oberemmel unter der Leitung von Hermann-Josef Benzkirch, begrüßte der neue Prinz gemeinsam mit seinem Gefolge, Adjutant Domi „vorne kurz, hinten lang – Barbier ein Leben lang“ und Prinzenkutscher Steff zahlreiche Orts- und Vereinsvertreter aus der Umgebung. In seiner unterhaltsamen Antrittsrede stimmte Prinz Mätthy I. „Praeses Palatinus“ das närrische Volk auf eine tolle Session 2016 ein. Zu Ehren des künftigen Oberemmler Oberhauptes gratulierten viele Vereine aus Oberemmel und aus den benachbarten Gemeinden.

 Auf Bild klicken zum Vergrößern

Nach der Übergabe des Gemeindeschlüssels von Ortsvorsteher Benzkirch regiert nun Prinz Mätthy I. in den kommenden Monaten das närrische Dorf. Unterstützt wird er wie immer auch von der ECC- Prinzengarde und dem ECC- Elferrat.